Wettbewerb der Erzählungen

Genauso wie die Deckung der biologischen und sozialen Grundbedürfnisse, gehört auch der Wunsch nach Selbstverwirklichung im künstlerischen Ausdruck zum Fundament der menschlichen Natur – die Gedanken sind, glücklicherweise, frei. Außer einer Theater- und Tanzgruppe beherbergen wir deshalb auch den Wettbewerb der Erzählungen, an dem seit nunmehr sieben Jahren Menschen aus allen Altersgruppen und von überall her teilnehmen können.

Mittels einer speziell dafür entwickelten Internetplattform kann Jede oder Jeder, die oder der mindestens das Grundschulalter erreicht hat, in einem vorgegebenen Zeitraum einen Text hochladen, der dann von einer feststehenden Jury aus Experten und interessierten Laien begutachtet wird. Auf eine einschränkende Themenvorgabe wird dabei bewusst verzichtet, da das Anliegen genau darin besteht, unterschiedlichsten Autoren die Freiheit zu geben, das zu sagen, was sie sagen wollen. Die einzige Voraussetzung soll die Liebe zum geschriebenen Wort sein.

Nach Sichtung und Evaluierung werden schließlich mehrere Sieger in jeder der vier Alterskategorien ermittelt – Grundschule, Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsene – und in einer Zeremonie gekürt. Die Aufsätze dieser Autorinnen und Autoren werden außerdem in einem Band gesammelt, abgedruckt und veröffentlicht.

 

Sie finden uns

Bankdaten & IDs

Steuer-Nr: 9969 67 314 DOY Katerinis

IBAN: GR880 9400 10000 10100 0263 5000
BIC: STPIGR21

European Solidarity Corps PIC number: 898062279